Apfeltorte mit Paradiescreme

Apfeltorte mit Paradiescreme

Heute backe ich eine Apfeltorte mit Paradiescreme. Mit einem Nussboden und einer Nougatcreme ist dies die perfekte Weihnachtstorte.

Den Teig und die Creme kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*

Apfeltorte mit Paradiescreme

Die Apfeltorte mit einem Nussboden und einer Nougatcreme ist die perfekte Weihnachtstorte.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Back- und Kühlzeit5 Stdn.
Arbeitszeit5 Stdn. 45 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Apfeltorte mit Paradiescreme
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • 26 cm Springform
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät

Zutaten

Teig

  • 3 Eier
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 100 g Zucker
  • 8 g Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 6 g Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • ½ Fläschchen Rumaroma

Apfelkompott

  • 900 g Äpfel
  • 4-5 EL Zitronensaft
  • 200 ml Apfelsaft
  • 50 g Zucker
  • 50 g Speisestärke

Nougatcreme

  • 500 g kalte Sahne
  • 2 Pck Paradiescreme Nougat

Dekoration

  • 150 g Sahne
  • TL San-apart

Anleitungen

  • Eier trennen und Eiweiß mit kaltem Wasser steif schlagen.
  • Zucker und Vanillezucker reinrieseln lassen und so lange weiter schlagen bis die Masse glänzt.
  • Eigelb einzeln unterrühren.
  • Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und zusammen mit den gemahlenen Haselnüssen und dem Rumaroma unterheben.
  • Auf den Boden der Backform ein Backpapier legen.
  • Teig einfüllen und glatt streichen.
  • Etwa 30 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Um den abgekühlten Boden einen Backring legen.
  • Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden.
  • Apfelstücke mit Zitronensaft benetzen.
  • Äpfel mit 150 ml Saft und Zucker aufkochen.
  • Speisestärke mit den restlichen 50 ml Saft verrühren und zu den kochenden Äpfeln geben.
  • Apfelkompott auf dem Boden verteilen und abkühlen lassen.
  • Sahne mit der Paradiescreme verrühren und dann drei Minuten auf höchster Stufe aufschlagen.
  • Creme auf dem Kompott verteilen und glatt streichen.
  • Torte mindestens vier Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Sahne mit San-apart aufschlagen.
  • Sahne als kleine Sahnetuffs auf die Torte spritzen.
  • Raspelschokolade auf der Mitte der Torte verteilen.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Apfeltorte mit Paradiescreme | Weihnachtstorte mit Nussboden und Nougatcreme” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Hier habe ich noch eine weitere leckere Adventstorte für Euch. Meine Sternenzauber Torte müsst Ihr unbedingt einmal probieren.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating