Heute habe ich einen Birnenkuchen mit Streusel für Euch. Unser Streuselkuchen hat, wie schon der Name sagt, einen Streuselteig den wir mit Birnen, Mandeln und Nüssen belegen. Ein nicht ganz alltägliches Rezept, aber richtig lecker.

Wir fangen mit dem Streuselteig an und verkneten alle Zutaten miteinander. Dann kann er auch schon in unsere vorbereitete 26 cm Springform. Nachdem wir die Birnen geschält und in Scheiben geschnitten haben, verteilen wir diese auf dem Teig. Als letztes mischen wir gehackte Mandeln, gehackte Haselnüsse und braunen Zucker und streuen diese auf die Birnen. Nach 40 Minuten Backen, können wir unseren leckeren Kuchen genießen.

Den Teig kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*.

Für unsere Birnenkuchen brauchen wir auch keine besonderen Zutaten. Ihr habt die meisten wahrscheinlich schon zu Hause. Wir nehmen:

  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Ei
  • Birnen
  • gemahlene Mandeln
  • Zitronensaft
  • braunen Zucker
  • gehackte Mandeln
  • gehackte Haselnüsse
  • Zimt
  • Zierschnee oder Puderzucker

Video zum Rezept

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Birnenkuchen mit Streusel – einfach lecker | Streuselkuchen mit Birnen” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube oder Watchbetter.

Birnenkuchen mit Streusel

Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Backzeit40 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde 5 Minuten
Gericht: Kuchen
Küche: Deutsch
Keyword: Birnenkuchen mit Streusel
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Kochutensilien

  • 26 cm Springform
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät

Zutaten

Teig

  • 200 g kalte Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 380 g Mehl
  • 2 g Backpulver
  • 1 Ei

Früchte

  • 700 g Birnen

sonstiges

  • gemahlene Mandeln
  • Zitronensaft
  • 30 g brauner Zucker
  • 30 g gehackte Mandeln
  • 30 g gehackte Haselnüsse
  • ½ – 1 TL Zimt

Dekoration

  • Zierschnee oder Puderzucker

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Streuselteig in eine Schüssel geben und verkneten.
  • Backpapier auf den Boden der 26 cm Springform legen, den Rand einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Etwa ein Drittel für die Streusel abnehmen.
  • Restlichen Teig in die Backform füllen.
  • Einen etwa 3 cm hohen Rand formen und den Rest auf dem Boden andrücken.
  • Teig mit gemahlenen Mandeln bestreuen.
  • Birnen schälen und in Scheiben schneiden.
  • Birnenscheiben mit Zitronensaft beträufeln.
  • Gehackte Mandeln, gehackte Haselnüsse und braunen Zucker mischen.
  • Nach Geschmack etwa ½ bis 1 TL Zimt unterrühren.
  • Kuchenboden mit den Birnenscheiben belegen.
  • Zucker-Mandel-Nuss-Gemisch auf die Birnen streuen.
  • Streusel darüber verteilen.
  • Kuchen etwa 35 bis 40 min bei 200°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Nach dem Abkühlen mit Zierschnee oder Puderzucker bestreuen.

Notizen

Guten Appetit.
Noch etwas unklar? Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube-Kanal „Sandras Backideen“.

Sucht Ihr noch einen anderen Streuselkuchen? Probiert doch mal meinen Käsekuchen mit Kirschen und Streusel.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.