Brotaufstrich mit Paprika und Frischkäse

Brotaufstrich mit Paprika und Frischkäse

Ich bereite heute einen Brotaufstrich mit Paprika zu. Das wollte ich schon immer mal ausprobieren. Auf unserem Markt gibt es einen Stand mit griechischen Spezialitäten und ganz ganz vielen verschiedenen Sorten Frischkäse. Dieser Frischkäse ist so lecker, dass ich ihn einfach nachmachen wollte. Das sollte ja auch nicht so schwer sein. Da ich gerne Paprika esse, wird der erste Aufstrich natürlich auch mit Paprika sein. Gewürzt wird der Aufstrich nicht nur mit Salz und Pfeffer, sondern auch mit BitterLiebe Pulver. Diese Pulver enthält Bitterstoffe und gibt dem Aufstrich einen besonderen Geschmack.

Als ich beim experimentieren der Mengen war, hatte ich zuviel Frischkäse genommen. Was ich dann auch gar nicht so schlimm fand, denn so kam mir die Idee, dass ich gerade einen tollen Dip zubereitet hatte.

Wer sich gerne mehr über Bitterstoffe informieren und sie in seine Routine integrieren möchte, sollte bei BitterLiebe vorbeischauen. Mit dem Gutscheincode: sandrasbackideen10 erhaltet Ihr 10% Rabatt. http://bit.ly/sandrasbackideen10

Brotaufstrich mit Paprika

Brotaufstrich mit Paprika
Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit4 Min.
Arbeitszeit6 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: Deutsch
Keyword: Brotaufstrich mit Paprika
Portionen: 4 Portionen
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Multizerkleinerer

Zutaten

  • 1 rote Paprika
  • 100 g Frischkäse
  • 180 g Salzlakenkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 g BitterLiebe Pulver

Anleitungen

  • Zu erst wird bei der Paprika der Stiel und das Kerngehäuse entfernt.
  • Dann werden die Paprikastücken püriert.
  • Danach gebe ich den Salzlakenkäse mit in den Multizerkleinerer und püriere diesen ebenfalls.
  • Nun wird das Paprika-Käse-Püree mit dem Frischkäse verrührt.
  • Wenn alles gut durchgerührt ist, würze ich mit Salz, Pfeffer und BitterLiebe Pulver.
  • Tastet Euch beim BitterLiebe Pulver bitte langsam vor. Fangt mit einem halben Meßlöffel, etwa 1,5 g, an.
  • Wieder als umrühren, abschmecken und schon ist der Brotaufstrich fertig.

Notizen

Tipp: Wenn Ihr etwas mehr Frischkäse unterrührt, habt Ihr gleich einen ganz tollen Dip.
Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video „Brotaufstrich mit Paprika selbst machen | einfach, gesund & lecker | ideal als Dip | leichtes Rezept “ gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Probiert doch mal meine selbstgebackenen Brote zum Brotaufstrich Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen oder das Dinkelvollkornbrot – 7 Minuten Brot.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating