Einfacher Apfelkuchen mit Mandelsplitter

Einfacher Apfelkuchen mit Mandelsplitter

Apfelkuchen mit Streusel und Mandelsplitter. Apfelkuchen ist des Deutschen liebster Kuchen. Der Apfelkuchen ist ein klassischer Obstkuchen, deshalb schmeckt er nicht nur zur Apfelernte sondern das ganze Jahr. Im Winter, besonders zu Weihnachten nehme ich gerne statt der gehobelten Mandel lieber etwas Zimt.

Ein Apfelkuchen ist in ein paar Minuten zusammengerührt. Dann mischt man die Äpfel darunter oder legt die Apfelscheiben einfach oben darauf. Jetzt noch schnell für 50 min in den Ofen und schon ist der Apfelkuchen fertig.

Für einen köstlichen Apfelkuchen eignen sich vor allem feste, säuerliche Äpfel. So zum Beispiel Boskop, Cox Orange oder ähnliche. Aber auch hier gilt: Erlaubt ist was schmeckt. Wenn ihr lieber eine süßliche Apfelsorte verwenden möchtet, könnt ihr die Zuckermenge im Teig etwas reduzieren, sonst wird der Apfelkuchen schnell zu süß.

Rezept drucken
2 from 1 vote

Apfelkuchen mit Streusel und Mandelsplitter.

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std. 25 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Apfelkuchen mit Mandelsplitter |

Equipment

  • 26 cm Springform

Zutaten

Boden

  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Früchte

  • 3 Äpfel je nach Größe

Deko

  • 80 g Mandelsplitter

Anleitungen

  • Zucker, Eier und Salz in eine große Schüssel geben.
  • 3 min lang schaumig schlagen.
  • Mehl und Backpulver mischen und in die Schüssel geben. 
  • 1 – 2 min zu einem glatten Teig verrühren. 
  • Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und klein schneiden.  
  • Mit Zitronensaft beträufeln, so werden sie nach dem Schneiden nicht braun. 
  • Äpfel in den Teig geben und unterheben.
  • Springform mit Backpapier auslegen.
  • Teig-Apfelmischung in der Springform verteilen, glätten und auf Wunsch mit Mandelsplitter bestreuen.  
  • Springform in den Ofen schieben und 50 min lang bei 200°C Ober- und Unterhitze backen, ggf. nach 30 min mit Alufolie abdecken damit der Apfelkuchen nicht zu dunkel wird.

Nach dem Backen muss der Kuchen nur noch abkühlen. Stellt die Backform am besten auf ein Kuchengitter.

Der Teig lässt sich am besten mit einer Küchenmaschine* verrühren oder Ihr benutzt einfach ein Handrührgerät*.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video „Einfacher Apfelkuchen mit Mandelsplitter | leckeres Rezept für 26 cm Springform“ gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Probiert doch auch mal den Apfelkuchen mit Nüssen und Streusel.



1 thought on “Einfacher Apfelkuchen mit Mandelsplitter”

  • 2 stars
    Super easy und die Mandeln oben waren sehr lecker. Leider hat der Teig viel zu sehr nach Eiern geschmeckt. Nächstes Mal lieber nur 3 Eier verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating