gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln

gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln

Heute habe ich ein tolles Herbstrezept für Euch. Gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln. Obwohl Apfelkuchen das ganze Jahr über schmecken, passen sie doch bestens zur Apfelsaison.

Den Teig kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät

gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln

Ein tolles Herbstrezept ist ein gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 25 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • 26 cm Springform

Zutaten

Teig

  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 4 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier

Apfelkompott

  • 100 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 40 g Speisestärke
  • 50 g Mandelstifte
  • 5 EL Zitronensaft
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Rosinen
  • 30 ml Apfelsaft
  • 1 kg Äpfel

Dekoration

  • 60 g gehobelte Mandeln
  • 60 g Puderzucker
  • Wasser

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verkneten.
  • Backform vorbereiten. Auf den Boden kommt ein Backpapier und der Rand wird eingefettet und mit Mehl bestäubt.
  • Ein Drittel des Teigs für den Deckel abnehmen.
  • Mit den anderen zwei Dritteln einen Rand formen und auf dem Boden verteilen.
  • Boden mit einer Gabel einstechen.
  • Teig in den Kühlschrank stellen.
  • Rosinen im Apfelsaft einweichen.
  • Äpfel schälen, klein schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Apfelstücke mit dem Zucker und der Zimtstange aufkochen.
  • Speisestärke mit Wasser anrühren und dann damit die kochenden Äpfel andicken.
  • Gehobelte Mandeln rösten.
  • Fertige Mandeln aus dem Topf nehmen damit sie nicht verbrennen.
  • Mandelstifte und abgetropfte Rosinen im Apfelkompott unterrühren.
  • Teig für den Deckel ausrollen.
  • Auf den Boden etwas gemahlene Mandeln streuen.
  • Apfelkompott auf dem Boden verteilen.
  • Deckel auf das Apfelkompott legen und mit der Gabel einstechen..
  • Etwa 50 bis 60 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Puderzucker mit etwas Wasser anrühren und dann den Kuchen damit bestreichen.
  • Gehobelte Mandeln mit dem Puderzucker "ankleben".

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln | klassisches Apfelkuchen Rezept” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Hier habe ich noch einen klassischen Apfelkuchen für Euch. Einen Apfelkuchen mit Streusel. Den müsst Ihr auch unbedingt einmal probieren.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating