Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen unglaublich lecker. Einige kennen ihn auch als Apple Pie. Das Rezept ist schnell und einfach gemacht. Dazu nehmen wir einen Mürbeteig, dann kommen unsere Äpfel und darauf noch ein “Deckel” aus Mürbeteig. Schon ist der Kuchen fertig. Jetzt heißt es nur noch “genießen”.

gedeckter Apfelkuchen

Leckere Äpfel im Mürbeteig.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Backzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 50 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Apfelkuchen, Apple Pie
Portionen: 8 Stücke
Autor: Sandra Kock

Zutaten

Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Butter kalt
  • 1 EL Wasser kalt

Füllung

  • 650 g Äpfel
  • 1,5 EL Zitrone
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Speisestärke gestrichen

Optional

  • 1 TL Sahnesteif

Anleitungen

  • Zuerst das Mehl, den Zucker und das Salz in eine Schüssel geben und kurz verrühren.
  • Dann die Butter hinzugeben.
  • Mit den Knethaken eines Mixers gut verrühren.
  • Dann mit den Händen weiter kneten.
  • 1 EL Wasser dazugeben und weiter kneten.
  • Teig in eine Frischhaltefolie packen und für 30 min in den Kühlschrank legen.
  • Ein Drittel des Teiges wegnehmen und damit den Deckel formen.
  • Danach den Deckel wieder in den Kühlschrank legen.
  • Jetzt wird der Rand der Form mit Fett bestrichen und mit Mehl bestreut.
  • Auf den Boden Backpapier legen und die Form schließen.
  • Teig in die Form legen und nicht vergessen einen Rand zu formen.
  • Danach kommt der Teig ebenfalls wieder in den Kühlschrank.
  • Jetzt die Äpfel schälen und klein schneiden.
  • Die Äpfel mit Zitrone übergießen.
  • Zimt, Zucker und Speisestärke mischen und auch auf die Äpfel streuen.
  • Alles gut unterrühren.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen, mit einer Gabel einstechen und mit Sahnesteif bestreuen.
  • Nun kommen die Äpfel auf den Teig.
  • Darauf legen wir unseren Deckel und drücken die Ränder an.
  • Den Deckel mit Löchern versehen damit die heiße Luft entweichen kann.
  • Kuchen im vorgeheiztem Ofen 60 min bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.
  • 3 Stunden abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Video

Notizen

Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “gedeckter Apfelkuchen – lecker und saftig | Apple Pie | einfaches Rezept für 20 und 26 cm Springform” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Es gibt ja so viele Apfelkuchen. Soll es vielleicht ein anderer Apfelkuchen sein? Dann schau doch mal hier Schwedische Apfeltorte, hier schneller Apfelkuchen mit Schmandeinfacher Apfelkuchen, oder hier Apfel Schoko Kuchen mit Nüssen nach.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating