gefüllte Partybrote

gefüllte Partybrote

Heute bereite ich gefüllte Partybrote zu. Wenn Ihr noch ein paar schnelle Snacks zu Eurer (Silvester) Party braucht, sind diese kleinen Partybrote genau das Richtige.

Ihr könnt die Brote zum Beispiel mit Salami, Schinken, Käse oder Paprika füllen. Aber auch jede andere Füllung die Euch gefällt könnt Ihr natürlich probieren.

gefüllte Partybrote

Gefüllte Partybrote schnell und einfach zubereitet.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Back- Gehzeit1 Std. 13 Min.
Arbeitszeit1 Std. 38 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Deutsch
Keyword: gefüllte Partybrote
Portionen: 14 Stück
Autor: Sandra Kock

Zutaten

  • 150 g Mehl Typ 405
  • 100 g Mehl Typ 1050
  • 8 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 4 g Trockenhefe
  • 100 ml warme Milch
  • 50 g flüssige Butter

Anleitungen

  • Zuerst kommen die trockenen Zutaten wie Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe in die Schüssel und werden miteinander verrührt.
  • Danach kommen die flüssigen Zutaten dazu und werden verknetet.
  • Jetzt wird der Teig zu einer Kugel geformt und mit Mehl bestäubt.
  • Der Teig muss nun an einem warmen Ort etwa 60 min gehen.
  • Die Wartezeit kann genutzt werden um schon einmal die Zutaten für die Füllung zuzubereiten.
  • Der Teig wird noch einmal kurz durchgeknetet und dann auf einer bemehlten Arbeitsfäche etwa 3 bis 5 mm dick ausgerollt.
  • Nun werden die Partybrote ausgestochen. Am besten in 2 verschieden Größen, da der „Deckel“ so besser schließt.
  • Die Brote können nun nach Herzenslust gefüllt werden.
  • Den Deckel kann man sehr gut mit einer Gabel andrücken.
  • Etwa 10 – 13 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Danach können die Partybrote (auch schon warm) serviert werden

Video

Notizen

Guten Appetit. 
Die Partybrote können auch mit einem Kräuter-Dip serviert werden.
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “gefüllte Partybrote – schnell gemacht / Fingerfood / Partygebäck / Silvester Snacks” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Sucht Ihr vielleicht noch nach einer richtigen Silvestertorte? Die Jahreszahl solltet Ihr aber anpassen. 🙂

Der Teig lässt sich am besten mit einer Küchenmaschine* oder einem Handrührgerät* verrühren.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating