Kirschdessert mit Paradiescreme

Kirschdessert mit Paradiescreme

Das Kirschdessert mit Paradiescreme ist richtig schnell zubereitet und sehr sehr lecker. Versprochen! Ihr könnt es als Nachspeise essen oder zum Kaffee genießen. Am besten schmeckt es, wenn es gut durchgekühlt ist. Dieses Kirschdessert ist nicht nur zur Weihnachtszeit ein Genuss sondern auch im Sommer. Dann würde ich sogar für kurze Zeit in den Tiefkühlschrank stellen und leicht anfrieren lassen. Ihr seht also es ist ein Dessert für das ganze Jahr.

Kirschdessert mit Paradiescreme

Leckeres Kirschdessert mit Paradiescreme – einfach und schnell zubereitet.
Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit13 Min.
Kühlzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kirschdessert mit Paradiescreme
Portionen: 6 Portionen
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Handrührer

Zutaten

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 20 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 200 g kalte Sahne
  • 100 ml kalte Milch
  • 70 g Paradiescreme "weiße Schokolade"
  • 200 g Vanillewaffeln

Anleitungen

  • Kirschen abtropfen, etwa 100 ml Saft abnehmen und mit der Speisstärke verrühren.
  • Den restliche Saft mit dem Zucker aufkochen.
  • In den kochenden Saft die angerührte Speisestärke geben und kurz aufkochen.
  • Die Kirschen in den heißen Saft geben und abkühlen lassen.
  • Die kalte Sahne mir der kalten Milch und der Paradiescreme miteinander verrühren und dann etwa 3 min auf höchster Stufe aufschlagen.
  • Die fertige Creme in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen. Ersatzweise könnt Ihr auch einen Gefrierbeutel nehmen und eine nicht zu große Ecke abschneiden.
  • Die Vanillewaffeln zerkleinern und ein paar Stückchen auf den Glasboden legen.
  • Eine Schicht Creme aufspritzen und darauf eine Schicht Kirschen legen.
  • Nun wird dieser Vorgang einmal wiederholt. Waffeln, Creme und Kirschen.
  • Als Letztes wird noch ein kleine Waffel als Deko in die Kirschen gesteckt.
  • Das fertige Dessert muss jetzt eine Stunde in den Kühlschrank, denn gut gekühlt schmeckt es am besten.

Notizen

Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Kirschdessert mit Paradiescreme | Weihnachtsdessert | Silvesterdessert” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wenn Euch das noch nicht reicht, probiert doch noch mein anderes Weihnachtsdessert im Glas.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating