Kirschkuchen mit Amarettini

Kirschkuchen mit Amarettini

Heute hole ich das südländische Urlaubsgefühl nach Hause. Ich backe einen Kirschkuchen mit Amarettini. Der Kuchen ist Glutenfrei, da ich statt Mehl gemahlene Haselnüsse verwende. Statt der Haselnüsse kann man gemahlene Mandeln nehmen. Weil wir gerade beim Ersetzen sind. Auch das Bittermandelaroma kann durch Mandellikör ersetzt werden. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf.

Für alle die gerade keinen Urlaub haben, ist dieser Kuchen genau das Richtige.

Den Teig kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*.

Kirschkuchen mit Amarettini

Italienischer Kirschkuchen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Back- und Kühlzeit3 Stdn.
Arbeitszeit3 Stdn. 35 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kirschkuchen mit Amarettini
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • einstellbarer Backrahmen
  • Küchenmaschine oder Handmixer

Zutaten

Boden

  • 80 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 5 Eier
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Amarettini
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 8 g Backpulver
  • 12 g Vanillezucker
  • Bittermandelaroma

Creme

  • 200 g Sahne
  • 15 g Sofort-Gelatine
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 45 g Sofort-Gelatine
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker

Früchte

  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 500 ml verdünnter Kirschsaft
  • 2 Pck roter Tortenguss
  • 50 g Zucker

Dekoration

  • 200 g Sahne
  • 2 TL San-apart

Anleitungen

  • Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
  • Schokolade reiben.
  • Amarettini zerbröseln.
  • Eigelb einzeln unterrühren.
  • Gemahlene Haselnüsse, Backpulver, Amarettini, Schokolade und Bittermandelaroma verrühren.
  • Eiweiß mit Salz aufschlagen und unterheben.
  • Etwa 25 bis 30 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Sahne mit Sofort-Gelatine aufschlagen.
  • Magerquark, Mascarpone mit Sofort-Gelatine verrühren.
  • Zucker und Vanillezucker dazugeben.
  • Sahne unterheben.
  • Creme auf dem Boden verteilen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  • Kirschen abtropfen lassen.
  • Kirschen auf der Creme verteilen.
  • Tortenguss mit verdünntem Kirschsaft und Zucker anrühren und auf den Kirschen verteilen.
  • Noch einmal 30 min in den Kühlschrank stellen, damit der Tortenguss fest wird.
  • Kuchen in gewünschte Stücke schneiden.
  • Sahne mit San-apart aufschlagen und als Sahnetuff auf jedes Stück geben.
  • Sahnetuffs mit Amarettini und Minze verzieren.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Kirschkuchen mit Amarettini – der italienische Sommerkuchen | Glutenfrei | Blechkuchen” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Zum Sommer passt auch wunderbar ein Blaubeerkuchen mit Mandeln. Den müsst Ihr unbedingt mal probieren.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating