Heute habe ich einen Kirschkuchen mit Nüssen für Euch. Mit dem Spekulatius haben wir auch schon den ersten weihnachtlichen Kuchen für dieses Jahr.

Den Teig und die Creme kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*.

Für unseren Kirschkuchen brauchen wir auch keine besonderen Zutaten. Ihr habt die meisten wahrscheinlich sogar schon zu Hause. Wir nehmen:

  • Haselnüsse
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Raps- oder Sonnenblumenöl
  • Mehl
  • Backpulver
  • Speisestärke
  • Spekulatiusgewürz
  • Schmand
  • Schokostückchen
  • Kirschen
  • Sahne
  • San-apart
  • gehackte und geröstete Haselnüsse

Video zum Rezept

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Kirschkuchen mit Nüssen und Spekulatius – schnelles & leichtes Rezept” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube oder Watchbetter.

Kirschkuchen mit Nüssen

Schnelles und leichtes Rezept für einen Kirschkuchen mit Nüssen und Spekulatius.
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Backzeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde 25 Minuten
Gericht: Kuchen
Küche: Deutsch
Keyword: Kirschkuchen, Kirschkuchen mit Nüssen, Nusskuchen
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Kochutensilien

  • Handrührgerät oder Küchenmaschine
  • 26 cm Springform

Zutaten

Teig

  • 100 g Haselnüsse
  • 3 Eier
  • 230 g Zucker
  • 8 g Vanillezucker
  • 300 ml Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 400 g Mehl
  • 15 g Backpulver
  • 30 g Speisestärke
  • 1-2 TL Spekulatiusgewürz
  • 150 g Schmand
  • 100 g Schokostückchen
  • 250 g Kirschen

Creme

  • 400 g Sahne
  • 4 TL San-apart
  • 20 g gehackte und geröstete Haselnüsse

Anleitungen

  • Haselnüsse klein hacken.
  • Eier, Zucker und Vanillezucker aufschlagen.
  • Raps- oder Sonnenblumenöl langsam hineingießen.
  • Mehl und Backpulver mischen und in die Schüssel geben.
  • Speisestärke und Spekulatiusgewürz hinzufügen und unterrühren.
  • Schmand dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Gehackte Nüsse, Schokostückchen und Kirschen unterheben.
  • Backform vorbereiten. Auf den Boden kommt ein Backpapier, der Rand wird eingefettet und mit Mehl bestäubt.
  • Teig einfüllen und glatt streichen.
  • Etwa 60 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Nach ungefähr 40 min eine Alufolie über den Kuchen legen, damit er nicht zu dunkel wird.
  • Sahne mit San-apart aufschlagen.
  • Sahne auf dem Kuchen verteilen.
  • Gehackte und geröstete Haselnüsse darüber streuen.

Notizen

Guten Appetit.
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wie wäre es mal mit einem Kirschkuchen mit Pudding und Mandelstreusel?

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.