Heute backe ich eine richtig weihnachtliche Kirschtorte mit Schokoboden und Puddingcreme. Diese leckere Torte schmeckt aber den ganzen Advent oder auch im Winter allgemein.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Weihnachtliche Kirschtorte mit Schokoboden und Puddingcreme 🎄 – leckere Adventstorte / Wintertorte” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Kirsch-Schokotorte

Weihnachtliche Kirschtorte mit Schokoboden und Puddingcreme.
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit45 Minuten
Back- und Kühlzeit4 Stunden
Gesamtzeit4 Stunden 50 Minuten
Gericht: Kuchen
Küche: Deutsch
Keyword: Kirsch Schokotorte, Weihnachtstorte
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Kochutensilien

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • 26 cm Springform

Zutaten

Boden

  • 170 g Zartbitterschokolade
  • 5 Eier
  • 65 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Zucker
  • 1 gestr. TL Lebkuchengewürz

Pudding

  • 500 ml Milch
  • 2 Pck Puddingpulver "Sahne"
  • 200 g Schmand
  • 80 g Zucker

Kirschen

  • Glas Kirschen
  • 30-50 g Zucker
  • 40 g Agar-Agar

Tortenguss

  • 400 ml Kirschsaft
  • 80 g Zucker
  • 2 Pck Tortenguss rot

Dekoration

  • frische Cranberries
  • Rosmarin
  • 1 Eiweiß
  • Puderzucker
  • Zucker

Anleitungen

Boden

  • Zartbitterschokolade schmelzen und dann mit Butter verrühren.
  • Eier und etwa die Hälfte des Zuckers in eine Schüssel geben und cremig schlagen.
  • Dann die trockenen Zutaten dazugeben und unterrühren.
  • Als nächstes wird die Schokolade verrührt.
  • Eiweiß und Zucker aufschlagen und portionsweise unterheben.
  • Backform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  • Etwa 50 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Tortenboden abkühlen lassen und waagerecht teilen.

Pudding

  • 400 ml Milch mit Zucker zum kochen bringen.
  • Restliche 100 ml mit dem Puddingpulver anrühren und in die kochende Milch geben.
  • Den Schmand gleich in den heißen Pudding rühren.
  • Kurz abkühlen lassen und gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
  • Pudding fest werden lassen

Kirschen

  • Kirschen mit dem Zucker aufkochen und Agar-Agar dazugeben.
  • 2 min aufkochen.
  • Kirschen abkühlen lassen und wenn sie anfangen zu gelieren auf dem Pudding verteilen.
  • Der Kuchen muss jetzt 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank.

Tortenguss

  • Den zweiten Boden auf die Kirschen legen.
  • Tortenguss mit Zucker und Kirschsaft anrühren und kurz aufkochen.
  • Tortenguss auf die Torte gießen.
  • Tortenguss abkühlen lassen.

Dekoration

  • Rosmarinzweig so kürzen, dass er auf ein Tortenstück passt.
  • Dann in Eiweiß tauchen und im Zucker wälzen.
  • Jetzt mit Puderzucker betreuen und trocknen lassen.
  • Mit den Cranberries wird genauso verfahren.
  • Die Dekoration nach Wunsch auf die Torte legen.

Notizen

Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Ihr zu Weihnachten lieber Plätzchen backt, habe ich natürlich auch ein tolles Rezept für Euch.

Der Teig lässt sich am besten mit einer Küchenmaschine* verrühren oder Ihr benutzt einfach ein Handrührgerät*.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.