Nussplätzchen

Nussplätzchen

Heute backe ich leckere Nussplätzchen mit Haselnüssen, Walnüssen und Mandeln. Zum Schluss kommt noch eine Haselnussglasur oben drauf. Diese dürfen zur Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen.

Den Teig kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät

Nussplätzchen

Leckere Nussplätzchen mit Haselnüssen, Walnüssen und Mandeln.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Kekse
Land & Region: Deutsch
Keyword: Nussplätzchen
Portionen: 36 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Backblech
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät

Zutaten

Teig

  • 250 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 16 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 5 g Backpulver
  • 350 g Mehl
  • Bittermandelaroma (optional)
  • Rumaroma (optional)
  • 200 g Haselnüsse
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g gehackte Mandeln

Dekoration

  • Haselnussglasur

Anleitungen

  • Butter schaumig schlagen.
  • Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei unterrühren.
  • Backpulver mit Mehl mischen, in die Schüssel geben und ebenfalls verrühren.
  • Auf Wunsch mit Bittermandelaroma und/oder Rumaroma verfeinern.
  • Haselnüsse, Walnüsse und gehackte Mandeln unterrühren
  • Mit einem Eisportionierer oder Löffel die Plätzchen auf einem Backblech verteilen.
  • Etwa 15 bis 20 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Mit Haselnussglasur verzieren.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Nussplätzchen – knusprige Weihnachtsplätzchen” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Aber natürlich habe ich auch noch andere leckere Plätzchen für Euch. Diese verschiedenen Plätzchen könnt Ihr aus einem Teig zaubern. Mit diesem Rezept habt Ihr sogar mit 1 Teig 5 Kekse.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating