Paprikapfanne mit Reis und Hackfleisch

Paprikapfanne mit Reis und Hackfleisch

Meine Paprikapfanne mit Reis und Hackfleisch ist ein einfaches und schnelles Gericht. Damit koche ich uns mal wieder etwas, was ich unheimlich gerne esse. Heute habe ich mich für die herbe, grüne Paprika entschieden. Doch beim nächsten Mal werde ich doch wieder die rote Paprika nehmen, da mir persönlich die süße Paprika einfach besser schmeckt.

Am besten probiert Ihr es doch selbst einmal aus und schreibt dann bitte Eure Meinung in die Kommentare. Die Paprikapfanne ist wirklich lecker, egal mit welcher Paprika.

Paprikapfanne mit Reis und Hackfleisch

schnelle Paprikapfanne mit Reis und Hackfleisch
Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Kochzeit18 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Paprikapfanne mit Reis und Hackfleisch
Portionen: 3 Portionen
Autor: Sandra Kock

Zutaten

  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Hackfleisch
  • 180 g Langkornreis
  • 400 g Tomaten aus der Dose
  • Hackfleischgewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Raps- oder Sonnenblumenöl zum Anbraten

Anleitungen

  • Als erstes wird der Reis nach Packungsanweisung gekocht.
  • Dann werden die Paprika kleingeschnitten.
  • Ebenso die Zwiebel, die muss aber nicht zu klein geschnitten werden. Wer gerne Zwiebeln isst, kann natürlich auch 1 oder 2 mehr ins Essen geben.
  • Raps- oder Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und darin das Hackfleisch krümelig anbraten.
  • Dann wird die Zwiebel mit angebraten.
  • Tomaten in die Pfanne geben und umrühren.
  • Als letztes kommen die Paprika und die Gewürze in die Pfanne.
  • Noch einmal umrühren, den Deckel auf die Pfanne legen und alles etwa 8 min köcheln lassen.
  • Zum Schluss den Reis in die Pfanne geben und alles miteinander verrühren.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Paprikapfanne mit Reis und Hackfleisch | Paprika Pfanne Rezept” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wenn Ihr noch ein anderes schnelles Gericht sucht, habe ich wieder das Passende für Euch. Probiert doch mal meine Gemüse-Reispfanne.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating