Pfirsichkuchen mit Sahne und Löffelbiskuit

Pfirsichkuchen mit Sahne und Löffelbiskuit

Heute habe ich noch einmal einen schnellen Kuchen für Euch. Mein Pfirsichkuchen mit Sahne und Löffelbiskuit ist genau richtig, wenn Ihr noch kein Rezept für Ostern habt. Oder wenn sich kurzfristig Besuch ankündigt. Oder einfach nur so.

Den Teig und die Sahne kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*

Pfirsichkuchen mit Sahne und Löffelbiskuit

Schneller Kuchen passt zu allen Anlässen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Back- und Kühlzeit2 Stdn. 20 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 55 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Pfirsichkuchen mit Sahne und Löffelbiskuit
Portionen: 9 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Stabmixer
  • einstellbarer Backrahmen

Zutaten

Boden

  • 130 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 140 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 6 g Backpulver
  • 8 g Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz

Pfirsichschicht

  • 800 g abgetropfte Pfirsiche
  • 30 g Sofortgelatine

Sahneschicht

  • 600 g Sahne
  • 6 TL San-apart
  • 18 Löffelbiskuit

Dekoration

  • 50 g dunkle Kuvertüre
  • ½ TL Kokosöl

Anleitungen

  • Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig schlagen.
  • Die Eier einzeln dazugeben.
  • Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und zur Ei-Butter-Masse geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Backrahmen auf 24 x 27 cm einstellen und mit einem Backpapier auskleiden oder mit Fett einstreichen und mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig in der Form glatt streichen und etwa 20 min bei 180° C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Die Pfirsiche pürieren, dann mit Sofortgelatine verrühren und auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen.
  • Eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit das Püree fest wird.
  • Die Sahne mit dem San-apart aufschlagen und auf dem Püree glatt streichen.
  • Die Löffelbiskuit mit der ungezuckerten Seite kurz in den aufgefangenen Pfisichsaft tauchen und gleich auf die Sahne legen.
  • Den Kuchen nochmals eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit alles fest wird und gut durch kühlt.
  • Die Kuvertüre hacken und zusammen mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen.
  • Die flüssige Kuvertüre in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und dann diagonal über die Löffelbiskuit ziehen.
  • Wenn die Kuvertüre fest ist, kann der Kuchen angeschnitten werden.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Pfirsichkuchen mit Sahne und Löffelbiskuit | leckeres und einfaches Rezept” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wenn Ihr mal ein Rezept mit Buttercreme ausprobieren möchtet, schaut Euch doch mal die Donauwelle mit Buttercreme an.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating