Quarkkuchen mit Himbeeren und Schokoboden

Quarkkuchen mit Himbeeren und Schokoboden

Heute backe ich einen wahnsinnig leckeren Quarkkuchen mit Himbeeren und Schokoboden. Verfeinert wird das Ganze noch mit karamellisierten Zitronenscheiben.

Quarkkuchen mit Himbeeren und Schokoboden

Quarkkuchen mit Himbeeren und Schokoboden, verfeinert mit karamellisierten Zitronenscheiben.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Back- und Wartezeit3 Stdn. 45 Min.
Arbeitszeit4 Stdn. 50 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Quarkkuchen mit Himbeeren und Schokoboden
Portionen: 12 Stück

Equipment

  • 26 cm Springform

Zutaten

Schokoboden

  • 110 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier
  • 170 g Mehl
  • 1 TL Backpulver gehäuft
  • 20 g Back Kakao
  • 65 ml Milch

Quarkcreme

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g Schmand
  • 230 g Magerquark
  • 40 g Speisestärke
  • Zitronensaft
  • geriebene Zitronenschale
  • 150 g Himbeeren

Anleitungen

Boden

  • Als erstes Butter und Zucker in eine Schüssel geben und Zucker cremig rühren. Das dauert etwa 3 min.
  • Dann kommen die Eier einzeln dazu.
  • Backpulver und Mehl mischen und ebenfalls unterrühren.
  • Als letztes den Back Kakao und die Milch zufügen und zügig unterheben.
  • Den fertigen Teig in eine 26cm Springform, welche vorher mit einem Backpapier ausgelegt und der Rand eingefettet und mit Mehl bestäubt wurde, einfüllen.
  • Backform mit dem Teig erst einmal in den Kühlschrank stellen.

Creme

  • Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Schale einer Zitrone abraspeln und Saft auspressen.
  • Eiweiß steif schlagen und den Zucker reinrieseln.
  • Eigelb mit dem Zucker cremig rühren.
  • Quark, Schmand und Zitrone in die Schüssel geben und verrühren.
  • Speisestärke in die Schüssel sieben und unterrühren.
  • Eischnee unterheben.
  • Quarkmasse auf den Teig streichen.
  • Himbeeren auf der Quarkmasse verteilen und leicht eindrücken.
  • Etwa 40 – 45 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.

Dekoidee Zitrone

  • Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Zitrone in dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  • Mit viel Zucker bestreuen.
  • Etwa 10 min bei 200°C Ober- und Unterhitze karamellisieren.

Fertigstellung

  • Den Kuchen auskühlen lassen.
  • Mit Puderzucker und den Zitronenscheiben verzieren.

Video

Notizen

Guten Appetit.
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video „Quarkkuchen mit Himbeeren und Schokoboden – lecker und leicht nachgemacht / Himbeer Schmand Kuchen“ gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Den Teig kann man ganz schnell mit einem Handmixer* verrühren. Wer lieber eine Küchenmaschine* benutzen möchte, kann dies natürlich auch tun. 😃

Ist Quarkkuchen nicht so das Richtige? Dann probiert doch mal den saftigen Apfelkuchen mit Mandeln. 🍎🍏 Der ist wirklich kinderleicht zuzubereiten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating