Heute habe ich ein tolles Rezept für Quarktaschen mit Früchten der Saison für Euch. Meine Quarktaschen belege ich mit Blaubeeren, Himbeeren und Pfirsichen. Aber Ihr könnt natürlich auch anderes Obst Eurer Wahl nehmen.

Die Creme kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*.

Für unsere Quarktaschen brauchen wir auch keine besonderen Zutaten. Bis auf die Früchte habt Ihr doch bestimmt schon alle Zutaten zu Hause. Wir brauchen:

  • Magerquark
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Rasps- oder Sonnenblumenöl
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Speisestärke
  • Blaubeeren
  • Himbeeren
  • Pfirsiche

Video zum Rezept

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Quarktaschen mit Früchten der Saison – einfach lecker | Quark-Öl-Teig” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube oder Watchbetter.

Quarktaschen

Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Backzeit20 Minuten
Gesamtzeit45 Minuten
Gericht: Kuchen
Küche: Deutsch
Keyword: Quarktaschen
Portionen: 8 Stück
Autor: Sandra Kock

Kochutensilien

  • Handrührgerät oder Küchenmaschine
  • Backblech

Zutaten

Teig

  • 150 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • 8 g Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 30 g Rasps- oder Sonnenblumenöl
  • 250 g Mehl
  • 8 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 20 ml Milch

Quarkcreme

  • 250 g Magerquark
  • 30 g Zucker
  • 18 g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 16 g Vanillezucker

sonstiges

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Früchte

  • Blaubeeren
  • Himbeeren
  • Pfirsiche

Anleitungen

  • Magerquark, Zucker, Vanillezucker, Ei und Öl in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben.
  • Eine Prise Salz hinzufügen und alles verkneten.
  • Bei Bedarf bis zu 20 ml Milch dazugeben um den Teig geschmeidiger zu machen.
  • Eine Frischhaltefolie über die Schüssel legen und etwa 15 min in den Kühlschrank stellen.
  • Alle Zutaten für die Creme in einer Schüssel verrühren.
  • Arbeitsfläche bemehlen und den Teig etwa 4 bis 5 mm dick ausrollen.
  • Acht quadratische Stücke ausschneiden.
  • Ein Eigelb mit einem EL Milch verquirlen.
  • Quarkcreme diagonal auf dem Teig verteilen.
  • Eine Ecke überschlagen, mit Eigelb bestreichen und die zweite Ecke darüber legen.
  • Mit Blaubeeren, Himbeeren und Pfirsichen belegen.
  • Quarktaschen auf ein Backpapier legen und mit Eigelb bestreichen.
  • Etwa 15 bis 20 min bei 180 °C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Abgekühlte Quarktaschen mit Puderzucker bestreuen.

Notizen

Guten Appetit.
Noch etwas unklar? Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube-Kanal „Sandras Backideen“.

Sucht Ihr noch einen anderen Kuchen mit Quark Da habe ich ein ganz tolles Rezept für Euch. Probiert doch einmal meine Quarktorte mit Nektarinen und Keksboden.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.