Sonntagsbrötchen – Brötchen wie vom Bäcker

Sonntagsbrötchen – Brötchen wie vom Bäcker

Heute backe ich Sonntagsbrötchen, also Brötchen wie vom Bäcker. Brötchen backen ist doch eigentlich ganz einfach und Ihr habt sie dann immer frisch auf dem Tisch.

Den Teig kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* verkneten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät* oder klassisch mit den Händen.

Sonntagsbrötchen – Brötchen wie vom Bäcker

Brötchen wie vom Bäcker.
Vorbereitungszeit3 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Back- und Ruhezeit1 Std. 40 Min.
Arbeitszeit1 Std. 48 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Deutsch
Keyword: Sonntagsbrötchen – Brötchen wie vom Bäcker
Portionen: 10 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührer
  • Backblech
  • Backpapier

Zutaten

  • 500 g Mehl Typ 550
  • 8 g Zucker
  • 7 g Trockenhefe
  • 8 g Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verkneten.
  • Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Teig noch einmal kurz kneten.
  • Teiglinge zu je 80 g abstechen, schleifen und auf ein Backblech legen.
  • Oberfläche einschneiden.
  • Jetzt noch einmal abdecken und etwa 20 min ruhen lassen.
  • Etwa 20 min bei 230°C Ober- und Unterhitze backen.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Sonntagsbrötchen – Brötchen wie vom Bäcker | Brötchen backen” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wenn Ihr lieber Brot esst, habe ich natürlich auch das passende Roggenvollkornbrot für Euch. Dieses ist schon nach wenigen Minuten bereit für den Ofen.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating