Spritzgebäck nach Omas Art

Spritzgebäck nach Omas Art

Weihnachten ist nun nicht mehr weit und da brauchen wir doch unbedingt noch einmal Plätzchen Nachschub. Mit dem Spritzgebäck nach Omas Art geht es heute mal ganz schnell, denn aus nur einem Teig zaubern wir 4 verschiedene Plätzchen.

Spritzgebäck nach Omas Art

Ein Teig und vier Plätzchen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Backzeit15 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Kekse
Land & Region: Deutsch
Keyword: Spritzgebäck nach Omas Art
Portionen: 150 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Fleischwolf oder Gebäckpresse

Zutaten

  • 750 g Mehl
  • 500 g Butter
  • 500 g Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g gehackte Mandeln
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und etwa 10 min verkneten.
  • Den Teig in kleinere Portionen in Frischhaltefolie verpacken und min. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Mit einem Fleischwolf oder einer Gebäckpresse die Kekse formen und auf einem Backblech auslegen. (auf Backpapier)
  • Etwa 10 bis 15 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Die Kekse abkühlen lassen.
  • Auf Wunsch können die Plätzchen mit Kuvertüre überzogen werden.

Video

Notizen

Lasst bei der Dekoration Eurer Kreativität freien Lauf.
Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Spritzgebäck nach Omas Art / 1 Teig 4 Plätzchen 🍪 – Leckere Weihnachtsplätzchen schnell & einfach” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Mit einem ähnlichen Teig kann man aber auch ganz andere Plätzchen zaubern.

Der Teig lässt sich am besten mit einer Küchenmaschine* verkneten oder Ihr benutzt einfach ein Handrührgerät*.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating