Zartbitterschokolade oder Milchschokolade zum Backen?

Zartbitterschokolade ist kräftiger im Geschmack, da der Kakaoanteil bei mindestens 50% liegt. Deshalb ist sie mich die erste Wahl. Man kann natürlich auch Vollmilchschokolade nehmen. Der Kuchen schmeckt dann etwas weniger “schokoladig”



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert