Go Back

gedeckter Apfelkuchen

Leckere Äpfel im Mürbeteig.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Backzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 50 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Apfelkuchen, Apple Pie
Portionen: 8 Stücke
Autor: Sandra Kock

Zutaten

Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Butter kalt
  • 1 EL Wasser kalt

Füllung

  • 650 g Äpfel
  • 1,5 EL Zitrone
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Speisestärke gestrichen

Optional

  • 1 TL Sahnesteif

Anleitungen

  • Zuerst das Mehl, den Zucker und das Salz in eine Schüssel geben und kurz verrühren.
  • Dann die Butter hinzugeben.
  • Mit den Knethaken eines Mixers gut verrühren.
  • Dann mit den Händen weiter kneten.
  • 1 EL Wasser dazugeben und weiter kneten.
  • Teig in eine Frischhaltefolie packen und für 30 min in den Kühlschrank legen.
  • Ein Drittel des Teiges wegnehmen und damit den Deckel formen.
  • Danach den Deckel wieder in den Kühlschrank legen.
  • Jetzt wird der Rand der Form mit Fett bestrichen und mit Mehl bestreut.
  • Auf den Boden Backpapier legen und die Form schließen.
  • Teig in die Form legen und nicht vergessen einen Rand zu formen.
  • Danach kommt der Teig ebenfalls wieder in den Kühlschrank.
  • Jetzt die Äpfel schälen und klein schneiden.
  • Die Äpfel mit Zitrone übergießen.
  • Zimt, Zucker und Speisestärke mischen und auch auf die Äpfel streuen.
  • Alles gut unterrühren.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen, mit einer Gabel einstechen und mit Sahnesteif bestreuen.
  • Nun kommen die Äpfel auf den Teig.
  • Darauf legen wir unseren Deckel und drücken die Ränder an.
  • Den Deckel mit Löchern versehen damit die heiße Luft entweichen kann.
  • Kuchen im vorgeheiztem Ofen 60 min bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.
  • 3 Stunden abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Video

Notizen

Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.