Go Back

Pfirsichkuchen mit Baiser

Leckerer Alternative zu Torten mit Creme und Gelatine.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit55 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Pfirsichtorte mit Baiser
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • 26 cm Springform

Zutaten

Boden

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 4 g Backpulver
  • 30 ml Milch

Früchte

  • 1 Dose Pfirsiche

Pudding

  • 500 ml verdünnter Pfirsichsaft
  • 1 Pck Vanillepudding

Baiser

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker

Anleitungen

  • Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb in eine Schüssel geben und cremig rühren.
  • Backpulver und Mehl mischen und zusammen mit der Milch ebenfalls in die Schüssel geben und verrühren.
  • Fertigen Teig in einer eingefetteten und mit Mehl bestäubten 26 cm Springform verteilen.
  • Eine große Dose Pfirsiche abtropfen lassen und klein schneiden.
  • Pfirsichstücke auf dem Kuchen verteilen.
  • Pudding nach Packungsanweisung mit insgesamt 500 ml verdünnten Pfirsichsaft anrühren.
  • Fertigen Pudding auf dem Kuchen verteilen.
  • Kuchen etwa 35 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen vorbacken.
  • Eiweiß mit dem Salz steifschlagen.
  • Zucker reinrieseln lassen und weiter schlagen bis die Masse glänzt.
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Eiweißmasse darauf verteilen.
  • Als letztes noch mit gehobelten Mandeln dekorieren.
  • Weitere 20 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen fertig backen.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.