Go Back

1 Teig 6 Plätzchen

Heute backe ich mit einem Grundteig, dem 1-2-3 Mürbeteig, 6 verschiedene Plätzchen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 40 Min.
Backzeit12 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 2 Min.
Gericht: Kekse
Land & Region: Deutsch
Keyword: Plätzchen
Autor: Sandra Kock

Zutaten

Grundteig

  • 200 g Zucker
  • 400 g Butter
  • 600 g Mehl
  • 1 TL Salz

Nuss-Sterne

  • 30 g Mandeln
  • 1 Eigelb
  • dunkle Kuvertüre

Zimt-Herzen

  • 1 TL Zimt
  • Johannisbeergelee
  • Pistazienkerne

Schoko-Taler

  • 1-2 TL Milch
  • 1 EL Back-Kakao
  • weiße Kuvertüre

Marzipan-Kekse

  • 100 g Marzipan
  • 1 Eiweiß
  • 35 g Puderzucker
  • Schokosterne

Weihnachtsbäume

  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Zuckerperlen

Zuckerstangen

  • rote Lebensmittelfarbe

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten. Entweder mit der Küchenmaschine oder der Hand.
  • Den fertigen Teig zu einer Kugel formen und in 6 gleichgroße Stücke teilen.
  • Für die Nuss-Sterne den Grundteig mit Mandeln und Ei verkneten.
  • Für die Zimt-Herzen den Grundteig mit dem Zimt verkneten.
  • Für die Schoko-Taler den Grundteig mit dem Backkakao und der Milch verkneten.
  • Bei den Marzipan-Keksen bleibt der Grundteig.
  • Bei den Weihnachtsbäume wird der Grundteig mit grüner Lebensmittelfarbe eingefärbt.
  • Bei den Zuckerstangen wird der Grundteig geteilt und eine Hälfte mit roter Lebensmittelfarbe eingefärbt.
  • Alle Teigstücke in Frischhaltefolie einwickeln und 60 min in den Kühlschrank legen.
  • Alle Teige werden auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausgerollt, ausgestochen und 8 - 10 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen gebacken.
  • Teig 4 bekommt eine Marzipandeko. Dafür werden Marzipan, Eiweiß und Puderzucker miteinander verknetet und in einen Spritzbeutel gefüllt.
  • Das Marzipan auf die ausgestochenen Kekse spritzen.
  • Bei den Zuckerstangen werden beide Teige nochmals geteilt und zu Rollen geformt. Jeweils eine helle und eine rote Rolle miteinander verdrehen und zu Zuckerstangen formen.
  • Nachdem die Nuss-Sterne und die Schoko-Taler abgekühlt sind, werden sie mit Kuvertüre dekoriert.
  • Die Zimt-Herzen werden mit Marmelade bestrichen und zwei aufeinander gesetzt. Auf das obere Herz kommt einer Pistazie.
  • Auf die Weihnachtsbäume werden bunter Zuckerperlen geklebt.
  • Die Marzipan-Kekse bekommen noch etwas Schokodeko.

Notizen

Guten Appetit.
Noch etwas unklar? Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.