Blaubeer Schoko Torte mit Mascarpone und lockerem Biskuit

Blaubeer Schoko Torte mit Mascarpone und lockerem Biskuit

Ich liebe Blaubeeren und deswegen gibt es heute wieder eine Blaubeertorte. Doch diesmal mit einem locker leichten Schokobiskuitteig. Gefüllt wird die Torte mit einer Mascarponecreme und natürlich Blaubeeren.

Rezept zum Video Blaubeer Schoko Torte mit Mascarpone und lockerem Biskuit

Schokobiskuitteig

  • 3 Eier
  • 110 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 25 g Speisestärke
  • 20 g Backkakao
  • 70 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz

Mascarponecreme

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 90 g Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Quark
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillearoma
  • 200-250 g frische Blaubeeren

Außerdem

  • Schokotropfen
  • Raspelschokolade
  • Blaubeeren für die Deko

Zubereitung  

  1. Für den Biskuitboden zuerst die Eier trennen. 
  2. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.
  3. Den Zucker reinrieseln lassen und weiter schlagen bis der Eischnee glänzt.
  4. Die Eigelb einzeln unterrühren.
  5. Das Backpulver mit dem Mehl, der Speisestärke und dem Backkakao vermischen. 
  6. Mit dem Teigschaber vorsichtig unter die Ei-Zucker-Masse heben.
  7. Springform (ø 20cm) mit Backpapier auslegen. Den Rand nicht einfetten. Der Biskuitteig muss klettern, ansonsten fällt er zusammen.  
  8. Den Teig einfüllen. 
  9. Bei 180°C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen.
  10. Anschließend auf einen Kuchengitter abkühlen lassen.  

Guten Appetit. 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.