Lila Muffins mit Blüte

Lila Muffins mit Blüte

Ich habe ja schon einige Muffins gebacken. Muffins mit Schokolade, Muffins mit Apfel, Muffins mit Frischkäse aber gewiss noch keine die komplett lila waren. Weil Anna 3 wird und Ihre Lieblingsfarbe lila ist, möchte sie natürlich alles in lila haben. Also gibt es auch einen lila Geburtstagskuchen. Lila Muffins mit Blüte und lila Puderzucker in einer lila Muffinform. Ich hoffe, daß sie sich darüber freut. Und ja, das tat sie auch. Die Rosen haben ihr besonders gut gefallen.

Rezept: Lila Muffins mit Rose

Die Zutaten reichen für ca. 20 Muffins.

Zutaten

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 ml Milch

Außerdem

  • Puderzucker
  • lila Lebensmittelfarbe
  • Deko-Rosen aus Esspapier

Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf ca. 180°C Ober- und Unterhitze vor.
  2. Margarine, Eier, Zucker und den Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und verrühren. Dann mischt ihr das Mehl und das Backpulver und gebt es abwechselnd mit der Milch dazu. Jetzt verrührt das Ganze zu einem glatten, geschmeidigen Teig.
  3. Färbt den Teig mit lila Lebensmittelfarbe. Am besten mit Farbe aus der Tube. Oder ihr mischt sie aus rot und blau selbst.
  4. Als nächstes werden die Muffinförmchen gefüllt.
  5. Schiebt den Kuchen für ca. 20 – 25 Minuten bei 180°C in den Backofen. Behaltet den Kuchen im Auge und macht bei Bedarf einen Stäbchentest mit einem Schaschlikspieß.
  6. Nach dem Backen lasst ihr den Kuchen abkühlen.
  7. Jetzt färbt ihr den Puderzucker lila, streicht damit die Muffins ein und laßt sie trocknen.
  8. Als letztes dekoriert ihr die Muffins mit einer Rose.

Mmmh lecker. Viel Spaß beim Nachbacken.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.