Orangenkuchen mit frisch gepressten Orangensaft – Mini Gugelhupf

Orangenkuchen mit frisch gepressten Orangensaft – Mini Gugelhupf

Dieser Orangenkuchen ist locker, leicht, saftig und fruchtig. Er lässt sich ganz leicht nachbacken. Natürlich kann man ihn auch mit frisch gepressten Zitronensaft backen. Die kleinen Gugelhupfe sind ideal zum Kaffee. Vor allem, wenn man noch etwas Orangenlikör darüber gießt. Ansonsten einfach ein bisschen Puderzucker darauf streuen. Oder für zwischendurch, denn mit einem Happs sind sie weg.

Esst ihr den Orangenkuchen mit Likör oder nur mit Puderzucker? Oder nehmt ihr etwas ganz anderes? Schreibt mir Eure Ideen einfach in das Kommentarfeld.

Orangenkuchen

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Orangenkuchen
Autor: Sandra Kock

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Eier
  • 50 ml Mineralwasser
  • 50 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Backpulver
  • 100 g Mehl

Anleitungen

  • Zucker, Eier, Öl, Mineralwasser und den Orangensaft in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Dann das Salz, Backpulver und das Mehl in die Schüssel geben und wieder verrühren.
  • Die Backform mit Backtrennspray einsprühen.
  • Teig in die Backform geben. (12er Mini Gugelhupfform)
  • Kuchen für ca. 20 min bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Den Kuchen aus der Backform nehmen und fertig.

Notizen

Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Ihr könnt den Orangenkuchen mit Puderzucker oder Orangenlikör veredeln.



1 thought on “Orangenkuchen mit frisch gepressten Orangensaft – Mini Gugelhupf”

  • Hallo Sandra kann ich den Marmorkuchenteig einfach in kleine Gugelhupf Formen füllen und wie lange muss ich ihn backen.
    danke für deine tollen Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating