Apfelkuchen mit Marzipan und Mandeln

Apfelkuchen mit Marzipan und Mandeln

Nachdem es letzte Woche einen etwas aufwendigeren Kuchen gab, kreieren wir heute wieder etwas einfacheres. Heute backe ich einen leckeren Apfelkuchen mit Marzipan und Mandeln, welcher auch wirklich ganz leicht zuzubereiten ist.

Einige meiner YouTube-Zuschauer kritisierten, dass ich immer zu wenige Früchte auf den Kuchen lege. Deshalb ist das bei diesem Kuchen auch anders und es kommen gleich zwei Schichten Äpfel darauf. Eingebettet werden sie in einer Marzipancreme. Dieses Rezept müsst Ihr einfach einmal ausprobieren.

Den Teig kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* verkneten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*, oder ganz klassisch mit den Händen.

Apfelkuchen mit Marzipan

Einfacher Apfelkuchen mit Marzipan und Mandeln.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Back- und Kühlzeit1 Std. 35 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 10 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Apfelkuchen mit Marzipan
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Handrührer oder Küchenmaschine
  • 28 cm Tarteform

Zutaten

Boden

  • 160 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Marzipancreme

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 125 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 EL Mehl

Sonstiges

  • gehobelte Mandeln
  • Aprikosenmarmelade

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und verkneten.
  • Teig mit einer Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 min in den Kühlschrank stellen.
  • Tarteform einfetten und mit gemahlenen Mandeln bestreuen.
  • Teig auf dem Boden verteilen und einen Rand formen.
  • Boden mit einer Gabel einstechen, damit er besser aufgeht und dann mit gehobelten Mandeln bestreuen.
  • Butter und Zucker cremig rühren.
  • Marzipan reiben und unterrühren.
  • Eier einzeln verrühren.
  • 2 EL Mehl unterrühren.
  • Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden und mit Zitrone beträufeln.
  • ⅓ der Marzipancreme auf dem Boden geben und glattstreichen.
  • Äpfel auf der Marzipancreme verteilen.
  • Jetzt zweite Schicht bzw. die restlichen ⅔ der Creme verteilen.
  • Dann zweite Schicht Äpfel auflegen.
  • Gehobelte Mandeln raufstreuen.
  • Etwa 45 bis 50 min bei 200°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Noch heißen Kuchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Apfelkuchen mit Marzipan und Mandeln 🍏 / leichtes Apfelkuchen Rezept” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wenn Ihr nicht so ein großer Fan von Marzipan seid, dann probiert doch mal meinen Apfelkuchen mit Schoko.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating