Heute habe ich eine Erdbeertorte mit weißem Vanillepudding für Euch. Der selbstgemachte weiße Pudding lässt die Erdbeeren noch mehr leuchten. So ist die Torte auch optisch ein Genuss.

Den Teig kann man ganz schnell mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*.

Für unsere Erdbeertorte brauchen wir auch keine besonderen Zutaten. Die meisten habt Ihr wahrscheinlich sowieso schon zu Hause.

  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Ei
  • Milch
  • Speisestärke
  • Vanille-Extrakt
  • Erdbeeren

Video zum Rezept

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video „Erdbeertorte mit weißem Vanillepudding – schnelles und leckeres Rezept“ gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube oder Watchbetter.
Dein Feedback ist mir wichtig und hilft mir, meine Inhalte zu verbessern.

Erdbeertorte mit weißem Vanillepudding

Rezept für eine Erdbeertorte mit weißem Vanillepudding. Wir haben einen leckeren Mürbeteig, selbstgemachten Vanillepudding und Erdbeeren.
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Back- und Kühlzeit1 Stunde 20 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde 45 Minuten
Gericht: Kuchen
Küche: Deutsch
Keyword: Erdbeertorte, Erdbeertorte mit weißem Vanillepudding
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Kochutensilien

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Stabmixer
  • 28 cm Tarteform

Zutaten

Mürbeteig

  • 80 g kalte Butter
  • 70 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 4 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Vanillepudding

  • 700 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 75 g Speisestärke
  • 1-2 TL Vanille-Extrakt

Früchte

  • 500 g Erdbeeren

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und verkneten.
  • Tarteform einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Teig am Rand und auf dem Boden der Form andrücken.
  • Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.
  • Backpapier auf den Teig legen und mit Backerbsen oder Reis füllen.
  • Etwa 20 min bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen.
  • (Nach 15 Min. das Backpapier entfernen und noch 5 Min. ohne weiter backen.)
  • Milch, Zucker und Vanille-Extrakt in einen Topf geben und erhitzen.
  • Die Speisestärke mit der restlichen Milch verrühren und zu ebenfalls in den Topf gießen.
  • Alles verrühren und kurz aufkochen lassen.
  • Heißen Pudding auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen.
  • Während des Abkühlens eine Frischhaltefolie auf den Pudding legen.
  • Erdbeeren vierteln.
  • Erdbeeren auf dem lauwarmen Pudding verteilen und dabei leicht in den Pudding drücken.
  • Torte komplett abkühlen lassen.

Notizen

Guten Appetit.
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube-Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Ihr gerne Erdbeertorten und -kuchen mögt, habe ich ganz viele Rezepte für Euch. Probiert doch einmal meine kleinen Erdbeerkuchen aus Blätterteig mit Creme.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.