Himbeerkuchen mit Schokopudding

Himbeerkuchen mit Schokopudding

Heute backe ich einen Himbeerkuchen mit Schokopudding. Auf einen lockeren Boden kommt ein feiner Sahne-Schokoladenpudding und darauf dann die Himbeeren. Einfach nur fruchtig, schokoladig und frisch.

Ich benutze sehr gern den einstellbaren Backrahmen aus rostfreiem Edelstahl von Lares*. Die Angaben zu den runden Backformen darauf, machen so manches Umrechnen unnötig.

Der Teig und die Creme lässt sich sehr gut mit einer Küchenmaschine* verrühren. Ein Handrührgerät* geht natürlich auch und ist für kleine Mengen wahrscheinlich sogar besser geeignet.

Himbeerkuchen mit Schokopudding

Himbeerkuchen mit Schokopudding, einfach nur fruchtig, schokoladig und frisch.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Back- und Kühlzeit1 Std. 45 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 20 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Himbeerkuchen mit Schokopudding
Portionen: 9 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Backrahmen
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät

Zutaten

Früchte

  • 500 g Himbeeren

Schokopudding

  • 400 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck Schokopuddingpulver
  • 30 g Sofort-Gelatine
  • 200 g Sahne

Teig

  • 110 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 4 g Backpulver
  • 140 g Mehl

Tortenguss

  • 350 ml Himbeersaft
  • 150 ml Wasser
  • 2 Pck roter Tortenguss
  • 60 g Zucker

Anleitungen

  • Himbeeren auftauen und abtropfen lassen.
  • 300 ml Milch mit dem Zucker erhitzen.
  • Puddingpulver in den restlichen 100 ml Milch verrühren.
  • Angerührten Pudding mit der Milch aufkochen.
  • Eine Frischhaltefolie auf den Pudding legen und beiseite stellen.
  • Butter und Zucker weiß cremig rühren.
  • Eier einzeln unterrühren.
  • Backpulver und Mehl mischen und löffelweise dazu geben.
  • Backrahmen auf 20 cm x 26 cm einstellen und ein Backpapier auf den Boden legen.
  • Teig einfüllen und glatt streichen.
  • Etwa 15 bis 20 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Pudding kurz durchrühren und dann mit 15 g Sofort-Gelatine verrühren.
  • Sahne mit ebenfalls 15 g Sofort-Gelatine aufschlagen.
  • Sahne unter den Pudding heben.
  • Sahne-Pudding auf dem Tortenboden verteilen.
  • Kuchen eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Abgetropfte Himbeeren auf dem Pudding verteilen.
  • Tortenguss und Zucker mischen und erst mit dem Saft und dann mit dem Wasser verrühren.
  • Fertigen Tortenguss auf die Himbeeren gießen.
  • Tortenguss fest werden lassen.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Kirschkuchen mit Mandelstreusel Rezept bzw. mein neues Video “Himbeerkuchen mit Schokopudding – fruchtig, schokoladig & frisch” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Probiert doch auch einmal meine Himbeertorte mit Keksboden. Diese könnt Ihr sogar ganz ohne Backofen zubereiten.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating