Marmorkuchen mit Joghurtcreme

Marmorkuchen mit Joghurtcreme

Heute backe ich einen fruchtig frischen Marmorkuchen mit Joghurtcreme. Er ist wirklich einfach zu backen und gelingt immer. Versprochen. 🙂

Sehr gut lässt sich der Teig mit einer Küchenmaschine* verrühren. Ein Handrührgerät* geht natürlich auch.

Marmorkuchen mit Joghurtcreme

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Back- und Kühlzeit3 Stdn.
Arbeitszeit3 Stdn. 35 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Marmorkuchen mit Joghurtcreme
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • 26 cm Springform

Zutaten

Boden

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 175 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 18 g Backpulver
  • 10 g Vanillezucker
  • 290 ml Sonnenblumenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 230 g aufgetaute Himbeeren

Creme

  • 250 g Sahne
  • 15 g Sofort-Gelatine
  • 300 g Joghurt
  • 200 g Schmand
  • 90 g Zucker
  • 30 g Sofort-Gelatine
  • 2 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • Eigelb mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Öl löffelweise unterrühren
  • Teig teilen
  • Himbeeren durch ein Sieb streichen und mit einer Hälfte des Teigs verrühren
  • Zitronensaft mit der anderen Hälfe verrühren
  • Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen, teilen und unter die Teighälften heben
  • Backform einfetten und mit Mehl bestäuben
  • Teig abwechselnd in die Form geben
  • Etwa 60 min bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • abgekühlten Boden einmal waagerecht teilen
  • Um den unteren Boden einen Tortenring legen.
  • Sahne mit der Sofort Gelatine aufschlagen
  • Joghurt, Schmand und Sofort Gelatine verrühren
  • danach Zitronensaft und Zucker dazugeben und verrühren
  • Sahne unterheben
  • Creme auf den ersten Boden geben und glattstreichen
  • zweiten Boden auf die Creme legen und leicht andrücken
  • Damit die Creme fest wird, den Kuchen 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder nach Wunsch dekorieren

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Marmorkuchen mit Joghurtcreme – der etwas andere Marmorkuchen | gelingt immer” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Natürlich habe ich auch einen klassischen Marmorkuchen für Euch. Probiert ihn doch auch einmal aus.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating