Rotkäppchen Kuchen – klassisches Rezept

Rotkäppchen Kuchen – klassisches Rezept

Rotkäppchen Kuchen – ein Klassiker aus Rührteig, Schokolade, Kirschen und einem Fruchtspiegel.

Fruchtig, frisch und farbenfroh. Der lockere Rührkuchen mit den Kirschen und die quarkige Creme mit dem roten Tortenguss sind ein Hingucker auf jeder Feier und ebenso schnell aufgegessen.

Kinder lieben Schokokuchen und dann noch mit rotem Tortenguss … Lecker. Meine Kinder haben sich darum gestritten und es war auch das Erste was aufgegessen wurde.

Dieser Kuchen eignet sich auch gut als Muttertagkuchen. Wenn ihr diesen Kuchen noch mit Sahnehäubchen dekoriert oder vielleicht in einer Herzform backt, dann habt ihr im Handumdrehen ein tolles Geschenk.

Rotkäppchen Kuchen

Ein Klassiker aus Rührteig, Schokolade, Kirschen und einem Fruchtspiegel.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Rotkäppchen Kuchen
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • 28 cm Sprinform

Zutaten

Teig

  • 175 g weiche Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 6 g Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 3 EL Back-Kakao
  • 2 – 3 EL Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen

Quarkcreme

  • 300 g Quark
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 30 g Zucker
  • 200 g Schlagsahne

Guss

  • 1 Pck roter Tortenguss
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml verdünnter Kirschsaft

Anleitungen

  • Butter oder Margarine in die Schüssel geben und schaumig schlagen.
  • Zucker, Vanillezucker und Eier hinzugeben und verrühren.
  • Mehl und Backpulver hinzugeben und wieder verrühren.
  • Die Hälfte des Teigs in eine Backform geben und glattstreichen.
  • Zu der anderen Hälfte geben wir den Backkakao und die Milch und verrühren wieder alles.
  • Der Schokoteig jetzt ebenfalls in die Backform geben und glattstreichen (Achtet darauf, dass sich der Teig nicht vermischt.)
  • Kirschen auf dem Teig verteilen.
  • Der Kuchen wird jetzt bei 180°C Ober- und Unterhitze etwa 40 min gebacken.
  • Den Kuchen abkühlen lassen und danach einen Backring für die weiteren Schritte benutzen.
  • Quark, 3 Päckchen Sahnesteif, Vanillezucker und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Schlagsahne mit 1 Päckchen Sahnesteif verrühren.
  • Fertige Schlagsahne unter die Quarkcreme heben und auf dem Kuchen verteilen.
  • 30 min im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Tortenguss nach Packungsanleitung anrühren, aber statt Wasser nehmen wir verdünnten Kirschsaft.
  • Tortenguss über den Kuchen gießen.
  • Noch einmal abkühlen lassen und genießen.

Notizen

Guten Appetit.
Noch etwas unklar? Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video „Rotkäppchen Kuchen | leckere Rotkäppchen Torte – leicht gemacht | Classic Rezept“ gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wie wäre es mit einer Mandarinen Spekulatius Torte?

Der Teig lässt sich am besten mit einer Küchenmaschine* oder einem Handrührgerät* verrühren.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



6 thoughts on “Rotkäppchen Kuchen – klassisches Rezept”

  • Hallo,

    Welche Backform nimmst Du hierfür?
    Ich würde es nämlich in einer 24er backen – geht das von der Menge? Und Kirschsaft: ist das der aufgefangene von den Sauerkirschen??

    Toll, wie Du alles genau erklärst. Der Kuchen sieht sehr lecker aus!!!

    Freue mich auf deine Antwort 😀

    • Entschuldige bitte die späte Antwort. Ich habe eine 26 cm Backform genommen. Für eine 24 cm Form teilst Du die Zutatenmengen einfach durch 1,17. Aus 150 g Mehl werden dann 128 ~ 130 g. Der Kirschsaft ist der aufgefangene.
      Ich freue mich, dass Dir der Kuchen gefällt.

      Liebe Grüße Sandra

    • Natürlich kannst Du den Kuchen auch in einer Herzform backen. Je nach Größe musst Du die Zutatenmengen umrechnen. Wie groß ist denn deine Herzform?
      Liebe Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating