Salat mit Hähnchenbrust und Ei

Salat mit Hähnchenbrust und Ei

Bei mir gibt es heute etwas für die schlanke Linie. Es gibt einen leckeren Salat mit viel Gemüse, Hähnchenbrust und Ei. Er macht satt und liegt nicht schwer im Magen. Der Salat lässt sich auch sehr gut schön am Vortag zubereiten, z.B. Eier kochen oder die Hähnchenbrust anbraten oder das Dressing anrühren. Dann können diese Zutaten in Ruhe abkühlen und durchziehen. Es sei denn, Ihr mögt Fleisch und Ei warm. Wenn das so ist, empfehle ich gegrilltes Hähnchenfleisch dazu. Der Salat passt also sehr gut in die Grillsaison.

Das Joghurtdressing passt gut zu diesem Salat und ist auch nicht so schwer. Der Honig rundet das Dressing geschmacklich ab.

Salat mit Hähnchenbrust und Ei

Salat mit Hähnchenbrust und Ei
Vorbereitungszeit3 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Koch- und Bratzeit17 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Salat
Land & Region: Deutsch
Keyword: Salat mit Hähnchenbrust und Ei
Portionen: 3 Portionen
Autor: Sandra Kock

Zutaten

  • 3 Eier
  • 500 g Hähnchenbrust

Dressing

  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 EL Öl z.B. Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Salat

  • 1 Salatherz
  • ½ Gurke
  • 120 g Cherrytomaten

Anleitungen

  • Als erstes werden die Eier gekocht. Das heißt, die Eier anpicken und in heißes Wasser legen.
  • Je nach Geschmack werden die Eier 7 – 10 Minuten gekocht.
  • In dieser Zeit wird das Dressing zubereitet. Es werden alle Dressingzutaten in eine Schüssel gegeben und ordentlich miteinander verrührt.
  • Danach werden die Eier aus dem heißen Wasser genommen, in oder unter kaltem Wasser abgeschreckt und die Schale abgepellt. Die Schale lässt sich leichter entfernen, wenn man die Eier nach dem Aufschlagen zwischen den Händen rollt.
  • Als nächstes wird die Hähnchenbrust abgespült, trocken getupft, in mundgerechte Stücke geschnitten und in geschmacksneutralem Öl portionsweise angebraten.
  • Die Fleischstücke sollten nicht zu oft gewendet werden, damit sie nicht zu zäh werden.
  • Nach dem Anbraten kommen alle Fleischstücke wieder in die Pfanne und werden 5 – 7 Minuten zu Ende gebraten. Die Zeit hängt von der Fleischgröße ab.
  • Währenddessen bereite ich den Salat zu.
  • Das Salatherz abwaschen, trocknen und kleinschneiden.
  • Die ½ Gurke wird in nicht zu dicke Scheiben geschnitten.
  • Die Cherrytomaten werden halbiert und der Strunk entfernt.
  • Die abgekühlten Eier werden ebenfalls in mundgerechte Stücke geschnitten.
  • Nun kann der Salat angerichtet werden. Zuerst werden die Salatblätter auf den Teller gelegt, dann die Tomaten und die Gurkenscheiben.
  • Das Dressing tröpfle ich nur auf das Gemüse. Natürlich kann man auch mehr Dressing nehmen. Ganz nach Geschmack.
  • Zum Schluss kommen die gebratenen Hähnchenstücke und die Eier obendrauf.

Notizen

Guten Appetit
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Salat mit Hähnchenbrust und Ei Rezept bzw. mein neues Video “Bunter Salat mit Hähnchen – schnell & lecker / Honig Senf Dressing – Rezept / einfacher Salat” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wie wäre es mal mit einer schnellen Hähnchenpfanne mit Gemüse und Pilzen?

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating