Ananas-Kokos-Kuchen – Piña Colada

Ananas-Kokos-Kuchen – Piña Colada

Dies ist der perfekte Sommerkuchen. Mit nur einer Zutatenänderung wird aus einem Ananas-Kokos-Kuchen eine Piña Colada zum Anbeißen.

Meine Rezepte sind ja meistens auch für Kinder geeignet. So ist es auch bei diesem Sommerkuchen. Aber wenn Ihr statt Ananassaft für den Teig die gleiche Menge weißen Rum nehmt, kommt dieses Rezept auch bei den Erwachsenen an. Versprochen. 🙂

Der Teig lässt sich sehr gut mit einer Küchenmaschine* zubereiten. Wenn Ihr diese nicht habt, geht natürlich auch ein Handrührgerät*. Auf jeden Fall braucht Ihr einen Backrahmen*, welcher idealerweise einstellbar ist.

Ananas-Kokos-Kuchen

Ananas-Kokos-Kuchen oder eine Piña Colada zum Anbeißen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Back- und Kühlzeit2 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit3 Stdn. 5 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Ananas-Kokos-Kuchen
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handmixer
  • einstellbarer Backrahmen

Zutaten

Boden

  • 100 g Kokosraspel
  • 200 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 4 Eier
  • 50 ml Ananassaft alternativ 50 ml weißer Rum
  • 100 ml Kokoscreme
  • 220 g Mehl
  • 15 g Backpulver
  • 50 g Speisestärke
  • 200 g abgetropfte Ananasstücke

Kokoscreme

  • 400 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 150 ml Ananassaft
  • 250 ml Kokoscreme
  • 250 g Sahne
  • 45 g Sofort Gelatine

Dekoration

  • Kirschen
  • 30 g Kokosraspel
  • Ananasscheiben

Anleitungen

  • Butter und Zucker weiß cremig rühren.
  • Eier einzeln unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und in die Schüssel geben.
  • Ananassaft, 100 ml Kokoscreme und Kokosraspel ebenfalls dazugeben und alles verrühren.
  • Ananasstücke zerkleinern und mit verrühren.
  • Fertigen Teig im Backrahmen verteilen und glattstreichen.
  • Etwa 30 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Damit der Kuchen nicht zu dunkel wird, nach etwa 20 min mit Alufolie abdecken.
  • Boden etwa 20 min abkühlen lassen.
  • Ananassaft, Kondensmilch und restliche (250 ml) Kokoscreme verrühren.
  • Backpapier vom Kuchen entfernen und wieder einen Backrahmen um den Boden legen.
  • Mit einem Holzlöffelstiel Löcher in den Boden drücken.
  • Etwa 200 ml Ananas-Kokoscreme auf dem Boden verstreichen und einziehen lassen.
  • Die Löcher mit Ananasstücken füllen und danach den Kuchen vollends abkühlen lassen.
  • Ananas-Kokoscreme mit 30 g Sofort Gelatine verrühren.
  • Sahne mit 15 g Sofort Gelatine aufschlagen und unterheben.
  • Creme auf dem Kuchen verteilen.
  • Kuchen mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Backrahmen entfernen und Ananasscheiben auf dem Kuchen verteilen.
  • Kirschen in die Ananasringe legen.
  • 30 g Kokosraspel rösten und über den Kuchen streuen.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Ananas Kokos Kuchen – der perfekte Sommerkuchen oder Piña Colada zum Anbeißen” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Bekommt Ihr von Kokos auch nicht genug? Probiert doch mal meine sommerliche Raffaello Torte mit Kokosraspel.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating