Aprikosenkuchen mit Mandeln

Aprikosenkuchen mit Mandeln

Heute backe ich einen einfachen aber vor allem schnellen Aprikosenkuchen mit Mandeln. Mein Blechkuchen ist ideal geeignet, um ihn passend für Ostern zu dekorieren.

Aprikosenkuchen mit Mandeln

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Backzeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Portionen: 9 Stück
Autor: Sandra Kock

Zutaten

  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 35 ml Milch
  • 7 g Backpulver
  • 1 Dose Aprikosen

Anleitungen

  • Zuerst die Aprikosen abtropfen lassen.
  • Butter, Vanillinzucker und Zucker in eine Schüssel geben und cremig rühren.
  • Dann werden die Eier einzeln untergerührt.
  • Jetzt wird das Backpulver, das Mehl und die gemahlenen Mandeln zusammen mit der Milch ebenfalls in die Schüssel gegeben und noch einmal verrührt.
  • Der fertige Teig kann in den Backrahmen oder Backblech gefüllt werden. Den Backrahmen habe ich auf 20 x 31 cm eingestellt.
  • Die Aprikosen gleichmäßig auf dem glattgestrichenen Teig verteilen.
  • Der Kuchen wird etwa 25 bis 30 min bei 200°C Ober- und Unterhitze gebacken.
  • Nach dem Abkühlen kann der Kuchen auf Wunsch mit Puderzucker oder Dekorschnee bestreut werden.

Video

Notizen

Guten Appetit.
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video „schneller Aprikosenkuchen mit Mandeln – einfach lecker / Blechkuchen / Frühlingskuchen / Osterkuchen“ gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wollt Ihr vielleicht mal einen Kirschkuchen mit Knusperstreusel probieren?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating