Engeslaugen – Husarenkrapfen

Engeslaugen – Husarenkrapfen

Heute backe ich Engeslaugen – Husarenkrapfen mit 3 verschiedenen Teigen. Ich nehme den normalen Mürbeteig und gebe in ein Drittel des Teiges Zimt und in ein weiteres Drittel Back-Kakao. Dann werden die Kekse mit Aprikosenkonfitüre und Johannisbeergelee gefüllt.

Engelsaugen
Rezept drucken
5 from 1 vote

Engelsaugen

1 Teig und 3 verschiedene Plätzchen
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit15 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Kekse, Kuchen, Plätzchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Engelsaugen, Husarenkrapfen
Portionen: 36 Plätzchen
Autor: Sandra Kock

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 325 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 TL Zimt
  • 20 g Back-Kakao

Notizen

Guten Appetit.
Noch etwas unklar? Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video „Engelsaugen – einfach und so lecker | Weihnachtsbäckerei | 1 Teig und 3 Plätzchen | Husarenkrapfen“ gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Braucht Ihr weitere Ideen zu Nusskuchen? Wie wäre es mit “Saftiger Nusskuchen” oder “Apfel Schoko Kuchen mit Nüssen“.



1 thought on “Engeslaugen – Husarenkrapfen”

  • 5 stars
    My Family Loved it. I am definitely sharing Guys, Thanks For sharing this Great Recipe. this recipe and this website with my friend. Hope they also love it. Thank you again for sharing such a great recipe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating