Himbeer-Pfirsich-Torte

Himbeer-Pfirsich-Torte

Heute backe ich eine Himbeer-Pfirsich-Torte. Eine fruchtige Quarktorte mit einem Biskuitboden, Himbeeren, Pfirsichen und ganz viel Sahne. Dazu gibt es das Grundrezept für einen Biskuitteig. Bevor Ihr die Torte anschneidet sollte sie eine Nacht im Kühlschrank stehen. Die Himbeerschicht ist erst dann richtig fest.

Der Teig und die Creme können ganz leicht mit einer Küchenmaschine* oder einem Handrührgerät* zubereitet werden.

Himbeer-Pfirsich-Torte

Eine fruchtige Quarktorte mit einem Biskuitboden, Himbeeren, Pfirsichen und ganz viel Sahne.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Back- und Kühlzeit2 Stdn. 50 Min.
Arbeitszeit3 Stdn. 40 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Himbeer-Pfirsich-Torte
Portionen: 12 Stück
Autor: Sandra Kock

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührer
  • 26 cm Springform

Zutaten

Biskuitboden

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 6 g Backpulver
  • 40 g Speisestärke
  • 4 g Vanillezucker
  • 3 EL kaltes Wasser

Himbeerkompott

  • 750 g Himbeeren
  • 100 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • Vanillepaste

sonstiges

  • gemahlene Mandeln
  • Butterkekse

Pfirsichcreme

  • 200 g Sahne
  • 300 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 30 g Sofort Gelatine
  • 70 g Zucker

Dekoration

  • 400 g Sahne
  • 4 TL San-apart
  • Zuckerperlen

Anleitungen

  • Eiweiß mit kaltem Wasser steif schlagen.
  • Zucker und Vanillezucker reinrieseln und weiter schlagen bis die Masse glänzt.
  • Eigelb einzeln dazugeben und etwa 30 s verrühren.
  • Mehl, Backpulver und Speisestärke in die Schüssel sieben und unterheben.
  • Backpapier auf den Boden der Springform legen, Teig einfüllen und glatt streichen.
  • Etwa 20 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Tortenboden einmal waagerecht teilen.
  • Um den unteren Boden einen Backrahmen legen.
  • 500 g Himbeeren auftauen und etwas Vanillepaste dazugeben.
  • Himbeeren und Zucker aufkochen lassen.
  • Speisestärke mit etwas Himbeersaft verrühren, zu den kochenden Himbeeren geben und andicken lassen.
  • Restliche 250 g gefrorene Himbeeren unterrühren, damit die heißen schneller abkühlen.
  • Ein paar gemahlene Mandeln auf den Boden streuen, damit der Boden nicht durchweicht.
  • Himbeerkompott auf dem Boden verteilen und glätten.
  • 30 min kühlen.
  • Butterkekse auf der Himbeerschicht verteilen.
  • Eine halbe Dose Pfirsiche klein schneiden.
  • Sahne aufschlagen.
  • Magerquark mit Schmand, Sofort Gelatine und dann dem Zucker verrühren.
  • Sahne unterheben.
  • Pfirsichstücke dazugeben und ebenfalls unterheben.
  • Sahne auf der Keksschicht verteilen und glatt streichen.
  • Zweiten Boden auflegen und leicht andrücken.
  • Torte etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Sahne mit San-apart aufschlagen.
  • Die Hälfte auf der Torte verstreichen, die andere Hälfte für die Sahnetuffs nehmen.
  • Pfirsichstücke in die Sahnetuffs legen.
  • Auf Wunsch noch mit Zuckerperlen verzieren.

Notizen

Guten Appetit. 
Ein Video zu diesem Rezept findet Ihr auf meinem YouTube Kanal „Sandras Backideen“.

Wenn Euch mein Rezept bzw. mein neues Video “Himbeer-Pfirsich-Torte – eine fruchtige Quarktorte | Biskuit Grundrezept” gefällt, schreibt doch einen kurzen Kommentar gleich hier oder auf YouTube.

Wie wäre es mit einer reinen Pfirsich-Quark-Torte? Meine Pfirsichtorte ist ein leckerer Frühlings oder Sommerkuchen.

*Werbung
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating